Zutaten (für 8 Personen)

Zutaten Teigfladen

150 g Weizenmehl (oder je 75 g Weizenmehl und Weizen-Vollkornmehl)
400 ml Milch (1,5 % Fett)
3 Eier (Kl. M)
1 EL Pflanzenöl
1 kräftige Prise Salz

Zutaten Füllung

200 g grüne Bohnen (Prinzessbohnen)
200 g leichter Frischkäse (17 % Fett)
8 Scheiben Schwarzwälder Schinken

Zum Braten
4 EL Pflanzenöl

Zubereitung

Für die Teigfladen alle Zutaten verrühren und zugedeckt 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Bohnen waschen, die Enden entfernen. Bohnen in kochendem Salzwasser bissfest garen.

Fladen-Teig kräftig umrühren. Mit wenig Öl eine beschichtete Pfanne (ca. 22-24 cm ⌀) ausstreichen, etwas Teig hinein geben und verlaufen lassen. Nacheinander unter Zugabe von Öl beidseitig 8 Teigfladen backen und abkühlen lassen.

Jeden Teigfladen mit Frischkäse bestreichen, mit je 2 Schinkenscheiben belegen, Bohnen darauf verteilen, Teigfladen fest aufrollen, etwa vier- bis fünfmal oder öfter durchschneiden, eventuell mit Hölzchen feststecken und servieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten (ohne Quellzeit)
Backzeit: ca. 25 Minuten
Pro Portion: ca. 243 kcal/1018 kJ
E: 12 g, F: 14 g, KH: 16 g

Tipp:
Statt selbstgemachter Teigfladen können auch 8 Weizen-Tortilla (Kühlregal) verwendet werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.