Zutaten (für 4 Personen)

Rezept von gekleckert.de

200 g Ziegenfrischkäse
50 ml Sahne
1 kleiner Bund Petersilie
30 g Parmesan
2 EL geröstete Kerne, z.B. Pinienkerne, Sonnenblumenkerne etc.
½ Zehe Knoblauch
Olivenöl
4 Scheiben Schwarzwälder Schinken
1 Bund grüner Spargel
Frisches Bauernbrot
Kresse

Zubereitung

Den Ziegenfrischkäse mit der Sahne verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.Für das Pesto die gewaschene Petersilie, Parmesan, geröstete Kerne und Knoblauch gut mixen. Olivenöl nach und nach dazu geben, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Schwarzwälder Schinken in wenig Öl bei niedriger Temperatur knusprig braten. Ca. 3 Minuten je Seite. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Spargel bei mittlerer Hitze in etwas Olivenöl braten. Je nach Dicke ca. 5 bis 8 Minuten. Er sollte gar sein, aber noch einen leichten Biss haben. Mit etwas Zucker und Salz würzen.

Das Brot in der Pfanne oder im Toaster leicht rösten. Kurz abkühlen lassen und mit Frischkäse bestreichen. Den Spargel in mundgerechte Stücke schneiden, den Schwarzwälder Schinken in kleine Stücke brechen. Das Brot mit Spargel und Schinken belegen und etwas Pesto darüber träufeln. Mit Kresse garnieren.

Restliches Pesto dazu servieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.