Schwarzwälder Schinkenlauf 2017

Im September startet bereits zum 4. Mal in Altglashütten am Fuße des Feldbergs das sportliche Naturerlebnis für die ganze Familie. Diesmal gilt es auch eine Halbmarathondistanz zu bewältigen.

Frankfurt/Villingen-Schwenningen, 19. Mai 2017. Der Schwarzwälder Schinkenlauf 2017 ist eine Herausforderung. Nicht nur für die Läufer, die sich am Sonntag, dem 10. September auf die erstmals ausgewiesene Halbmarathondistanz begeben, sondern auch für die Sportler, die sich den 10-km- oder 5-km-Lauf vornehmen. Start und Ziel ist Altglashütten. Von hier aus bietet der Schwarzwald eine atemberaubende Kulisse und gut ausgebaute Wege durch die Tannenwälder. Die Anhöhen und Täler machen das Naturerlebnis erst so richtig vollkommen. Der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller, Ausrichter des Laufes, erwartet nach stetig gestiegenen Teilnehmerzahlen auch für dieses Jahr ein weiteres Plus und richtet sich auf weit über 600 Läufer und Läuferinnen ein.

Elisabeth Adler-Gößmann vom Schutzverband: „Die sportliche Herausforderung steht im Mittelpunkt. Dennoch soll es auch ein Tag für die Familie sein. Schon die Kleinsten können sich auf der 300-Meter-Bambini-Strecke beweisen. Und es lockt das kulinarische Angebot, bei dem der Schwarzwälder Schinken nicht fehlt.“

Wie in den vergangenen Jahren starten die Teilnehmer an der Feldberghalle in Altglashütten. Das erweiterte Streckenangebot über das Bärental und den Stefansbühl bietet einen 5-km-Lauf/Walk, eine 10-km-Strecke und eine ehrgeizige 21 km lange Distanz.

Unterstützt wird der Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller erneut durch die Gemeinde Feldberg und den Heimat- und Wintersportverein Feldberg e.V.

Anmeldungen werden bis Freitag, 9. September 2017, online angenommen unter www.schinkenlauf.de oder am Tag des Laufes vor Ort.

www.schwarzwaelder-schinken-verband.de

www.facebook.com/schwarzwaelderschinken

www.facebook.com/schwarzwaelderschinkenmuseum

 

Pressekontakt:

H+P Public Relations GmbH, Voltastraße 1, 60486 Frankfurt, Tel.: 069 555111, Fax: 069 5962272

Brigitte Huebner, b.huebner@hup-publicrelations.de; Bärbel Christ, b.christ@hup-publicrelations.de.

Schutzverband der Schwarzwälder Schinkenhersteller e.V., Sebastian-Kneipp-Straße 50, 78048 Villingen-Schwenningen

Tel.: 07721 51059, Fax: 07721 1077, info@schwarzwaelder-schinken-verband.de.